30. September 2018 | Mit Pauken und Trompeten: Für einen gerechten Welthandel – CETA stoppen!

Termin: Sonntag, 30. September 2018, 15 Uhr
Ort:

vor der Landesvertretung Baden-Württemberg,
Tiergartenstraße 15, 10785 Berlin

Es lädt ein: Berliner Netzwerk TTIP | CETA | TiSA stoppen!
(in dem FIAN Berlin mitarbeitet)

Am 30. September gehen wir, das Berliner Netzwerk “TTIP/CETA /TiSA stoppen”, im Rahmen des bundesweiten dezentralen Aktionstags „CETA stoppen!“ auf die Straße, um gegen die Ratifizierung des Freihandelsabkommens EU-Kanada (CETA) zu demonstrieren. In den letzten Jahren haben viele Menschen mit Aktionen, Demonstrationen, Petitionen und vielen Diskussionsveranstaltungen deutlich gemacht, dass sie sich für einen gerechten Welthandel und gegen neoliberale Freihandelsabkommen einsetzen.

Bei dem Protest der letzten Jahre haben auch die Parteien BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE aktiv mitgearbeitet. Jetzt wollen wir Taten sehen! Wir erwarten, dass beide Parteien ihre Möglichkeiten real nutzen und CETA  im Bundesrat ablehnen oder sich zumindest enthalten. So kann erreicht werden, dass CETA im Bundesrat keine Zustimmung bekommt und damit gestoppt wäre.  Die Partei DIE LINKE hat uns dies bereits zugesichert, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN haben sich noch nicht deutlich positioniert.

Deshalb setzen wir ein Zeichen: Mit Musik, Töpfen und kreativen Instrumenten wollen wir die Landesvertretungen von Baden-Württemberg, Hessen und Hamburg besuchen, in denen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN noch klar Stellung gegen CETA beziehen müssen. Wir machen vor den Vertretungen deutlich: Grüne, steht zu Euren Positionen! CETA im Bundesrat stoppen!

Seid dabei und kommt zur Demo am 30. September 2018! Bringt Trommeln, Trompeten, Töpfe und alle anderen kreativen Instrumente mit, um die Landesregierungen der Bundesländer aufzuwecken! Sagt deutlich: Für einen gerechten Welthandel! CETA stoppen!

Zum Berliner Netzwerk TTIP | CETA | TISA stoppen gehören:
NaturFreunde Berlin, Greenpeace Berlin, Berliner Wassertisch, DGB Region Berlin, GRÜNE LIGA, Attac Berlin, BUNDjugend Berlin, Mehr Demokratie, Arbeitskreis Internationalismus (IG Metall Berlin), Gen-ethisches Netzwerk, Anti Atom Berlin, Powershift, BUND Berlin, FIAN Berlin

Mehr Infos und Quelle Foto: http://www.stoppt-ttip-berlin.de/?p=1294